PLM IT Business

ERP-SoftwareProdukte steuern Produktionsprozess

Auf der Hannover Messe präsentierte die DFKI Smart Factory (DFKI - Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz) in Halle 8 erstmals eine modular aufgebaute, herstellerübergreifende Produktionsanlage, ganz im Sinne von Industrie 4.0. Gemeinsam mit namhaften Industriepartnern, darunter auch die Proalpha Gruppe (ERP-System), hat die Smart Factory eine komplette Produktionslinie realisiert, in der die Module unterschiedlicher Hersteller mit verschiedenen Steuerungsarchitekturen nahtlos zusammenarbeiten.
Der Demonstrator zeigte anhand mehrerer Produktionsmodule und Prozesseinheiten, wie die eingebetteten Produktionssysteme vertikal mit den betriebswirtschaftlichen Prozessen im ERP-System von Proalpha vernetzt sind. In einem mehrstufigen Prozessbeispiel steuert ein Auftrag aus dem ERP-System auf der Fertigungsebene über ein intelligentes Produkt als Informationsträger die weiteren Prozessschritte. Dafür erhält das Produkt via RFID-Chip alle relevanten Informationen vom übergeordneten ERP-System. Die weiteren Prozesse in den verschiedenen Produktionsmodulen werden anschließend vom Produkt selbst gesteuert. Zu jeder Zeit können Daten zum Produktionsstand an das übergeordnete ERP-System gesendet werden, um so bei Bedarf steuernde Maßnahmen einzuleiten beziehungsweise Prozessdaten in Echtzeit zur Auswertung zu bringen. Mit Abschluss des letzten Auftragsschritts werden alle Prozessdaten aus der Bearbeitung auf den RFID-Chip zurückgeschrieben. Am Ende des Fertigungsprozesses verfügt das Produkt über das Wissen des Herstellungsprozesses und des künftigen Einsatzgebiets. Mit dieser vertikalen Verknüpfung rückt das ERP-System näher an die Produktionsebene heran und unterstützt noch stärker den Gedanken des Real-Time-Processing. -sg-

Anzeige
ERP-Software: Produkte steuern Produktionsprozess
Weitere Beiträge zuERP

SmartFactory, Kaiserslautern, Tel. 0631/20575-3401, www.smartfactory-kl.de
Proalpha, Weilerbach, Tel. 06374/800-0, www.proalpha.de

Weitere Beiträge zum Thema

ERP: Rund 1.000 Teilnehmer bei Abas Global Conference

ERPRund 1.000 Teilnehmer bei Abas Global Conference

Erstmalig lud die Abas Software AG ihre Anwender und Partner zur globalen Anwenderkonferenz in das „Squaire“ am Frankfurter Flughafen ein.

…mehr
Anzeige - Highlight der Woche: SAP Add-on „3D Visual Assembly“ bringt multimediale Montagestationen für Industrie-4.0-Konzepte in die Produktionshalle

Anzeige - Highlight der WocheSAP Add-on „3D Visual Assembly“ bringt multimediale Montagestationen für Industrie-4.0-Konzepte in die Produktionshalle

Die Bielefelder SAP-Spezialisten der itelligence AG erweitern SAP ERP und SAP PLM mit multimedialen Arbeitsplätzen, die direkt an den Montagepunkten in der Produktion installiert sind.

…mehr
Sven Hartmann

ERP-SoftwareNeuer Vertriebsleiter bei Abas

Sven Hartmann (33) ist seit dem 1. Juli 2016 als Geschäftsführer der Abas GmbH & Co. KG für den deutschlandweiten Direktvertrieb zuständig und tritt die Nachfolge von Markus Klahn an.

…mehr
ERP-Software

ERP-SoftwareNeuer Kapitalgeber bei Epicor

Der amerikanische ERP-Hersteller Epicor mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat einen neuen Kapitalgeber: Die globale Investmentgesellschaft KKR hat die Firmenanteile von Apax Partners übernommen.

…mehr
digitalen Zwilling

Product Lifecycle ManagementDie Digitalisierung der Produkte

Auf der Hannover Messe 2016 präsentierte der PLM- und ERP-Spezialist Cenit Lösungen für ein PLM-gestütztes Engineering. Besucher lernten die PLM-Beratungsleistungen kennen und erfahren alles über die nächste Generation von Cenit-Spin.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2016

Mediadaten 2016

Anzeige

White Papers auf plm-it-business.de


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Wie es IFS mit SAP aufnehmen will

Der ERP-Markt ist hart umkämpft. Als weltweit größter Anbieter hat SAP die Führungsrolle seit vielen Jahren inne. Der Marktführer wird von vielen Seiten attackiert. Die Marktanalysten von Gardner attestieren dem Schwedischen Anbieter IFS eine starke Position.

PLM IT Business in Social Networks

PLM IT Business Newsletter

PLM IT Business Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren!


Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker