smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Archiv> PTC-Anwender treffen sich in Darmstadt

WirtschaftsjournalPTC-Anwender treffen sich in Darmstadt

PTC lud im November zum Anwendertreffen der deutschsprachigen PTC-Community und dem Innovationsforum Automobil 2008 ins hessische Darmstadt. Das PTC-Management berichtete über den aktuellen Geschäftsverlauf und neue Produkte. Anwendervorträge von Vertretern der Automobilindustrie boten zudem ein interessantes Rahmenprogramm.
Wirtschaftsjournal: PTC-Anwender treffen sich in Darmstadt

Die PTC World Conference geht auch in diesem Jahr wieder auf Welttournee und machte Station im futuristischen Darmstadtium. Mit über 6.000 Teilnehmern im letzten Jahr ist die globale Veranstaltungsreihe das wichtigste Forum für den Dialog zwischen Anwendern und Hersteller. Insgesamt werden in zwölf Städten in Asien, Europa und den USA Fragen zur Zukunft der Produktentwicklung diskutiert. Wie wichtig PTC der Dialog mit seinen Kunden ist, zeigte schon die Tatsache, dass Dick Harrison, President und CEO, eigens aus den USA angereist war, um die Konferenz zu eröffnen und die aktuelle Situation des Unternehmens zu erläutern.

Anzeige

Europa legt kräftig zu

Dies tat er mit sichtbarer Freude. Kein Wunder, denn PTC kann auf das erfolgreichste Jahr seiner Unternehmensgeschichte zurückblicken.

Im Geschäftsjahr 2008 wurde ein Umsatz von 1.075 Milliarden US Dollar erzielt. Der PLM-Anbieter überschritt damit erstmals wieder die Milliarden-Grenze und übertraf zusätzlich die Umsatzerwartungen (1,070 Milliarden US Dollar). Die Umsatzrendite beläuft sich auf 21,6 Prozent. Für das Geschäftsjahr 2009 weist der Hersteller unter Berücksichtigung der unsicheren wirtschaftlichen Gesamtlage ein moderates Umsatzziel von 1.100 Milliarden US Dollar aus.

Einen gewichtigen Anteil an dieser positiven Entwicklung hatten rund 70 Großaufträge, die weltweit realisiert wurden. Aber auch bei klein- und mittelständische Unternehmen konnte der Hersteller mit seinen MCAD- und PLM-Lösungen punkten: Das Channel-Geschäft wurde um 40 Prozent ausgebaut. Besonders in Europa lief es gut: 42 Prozent des Gesamtumsatzes wurden hier generiert. Interessant ist hierbei das Umsatzwachstum, das mit 27 Prozent beachtlich war. Erstmals waren in diesem Jahr auch die Cocreate-Anwender eingeladen, die ebenfalls mit News versorgt wurden. Die Cocreate-Produkte sind inzwischen fest in das Portfolio integriert und mit den PTC-Produkten verzahnt.

Weitere Wachstumsimpulse für das Mittelstandsgeschäft erwartet PTC durch den Start von Windchill Product-Point, einer Lösung zur Verwaltung von Produktentwicklungsdaten auf Basis von Microsoft Share-Point, die vor allem den Anforderungen von klein- und mittelständischen Unternehmen gerecht werden soll. Die Kollaborationsplattform Microsoft Office Share-Point dient hierbei für den erweiterten Zugriff auf Produktentwicklungsinformationen durch Unterstützung von Multi-CAD-Daten und 3D-Visualisierung. Insbesondere Fertigungsunternehmen soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, strukturierte Produktdaten in unterschiedlichen CAD-Formaten zu verwalten und gemeinsam zu nutzen. Gleich Anfang 2009 will PTC hierzu interessante Details bekannt geben. -sg-

Parametric Technology (PTC), Unterschleißheim Tel. 0 89/32 10 60, http://www.ptc.com/germany

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Arbeitswelt 4.0: Keiner für Alle - Alle für Keinen

Arbeitswelt 4.0Keiner für Alle - Alle für Keinen

Teamwork, Kollaboration, Netzwerken: Willkommen in der Arbeitswelt 4.0, so zumindest die gängige Vorstellung. Dass dies nicht unbedingt der Realität entspricht, zeigt eine neue Studie des Büroexperten Sharp Business Systems, in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Censuswide.

…mehr
Cebit 2015: Digitalisierung der Wirtschaft im Fokus

Cebit 2015Digitalisierung der Wirtschaft im Fokus

Vom 16. bis 20. März 2015 verwandelt sich Hannover wieder zum Mekka der IT-Branche. Im Fokus des weltweit bedeutendsten IT-Events steht in diesem Jahr die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft.

…mehr

Product Lifecycle ManagementPLM – Quo vadis?

Es muss inzwischen gute zehn Jahre her sein, dass mir das erste Mal der Begriff Product Lifecycle Management (PLM) begegnete. Damals diskutierte ich mit IBM-Leuten, was das eigentlich sein soll, und auf einer UGS-Pressekonferenz kam es fast zum Eklat, als der damalige Geschäftsführer den Journalisten dieses neue Thema schmackhaft machen wollte.

…mehr
CAD/CAM-Software: 30 Jahre CAD/CAM aus Deutschland

CAD/CAM-Software30 Jahre CAD/CAM aus Deutschland

Der deutsche CAD/CAM-Software-Entwickler, die Schott Systeme GmbH aus Bayern, feiert Jubiläum: Zur Euromold 2014 in Frankfurt werden die Münchner auf 30 Jahre der Produkteinführung ihrer CAD/CAM- und IT-Software Pictures by PC zurück blicken können.

…mehr
Fachmesse Euroblech: Viel mehr als Blech

Fachmesse EuroblechViel mehr als Blech

V
om 21.-25. Oktober 2014 trifft sich die blechbearbeitende Industrie wieder in Hannover zu ihrer weltweit größten Branchenfachmesse, der Euroblech. Insgesamt 1.411 Aussteller aus 41 Ländern haben derzeit ihre Standfläche fest gebucht und belegen acht Hallen auf dem Messegelände.
…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker