smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand
Home> Market> News> Archiv> Handbücher flexibel erstellen

NachrichtenHandbücher flexibel erstellen

Der Spezialist für Automatisierungs- und Netzwerktechnik, Hirschmann Automation and Control GmbH, setzt auf das XML-Redaktions- und Content-Management-System TIM-RS und Adobe Framemaker zum Erstellen der Handbücher für die Software, Hardware und für OEM-Produkte ein. Sie werden als mehrbändige Bücher in vier Sprachen ausgeliefert.

Der Funktionsumfang der Software bestimmt die Variantenvielfalt der Handbücher. Die Redakteure erstellen ein Masterdokument, in dem alle Funktionen beschrieben und die XML-Module mit Varianteninformationen versehen werden. Diese wertet das Redaktionssystem beim Publizieren aus, das Masterdokument wird gefiltert und es wird automatisch ein neues, softwarespezifisches Dokument erzeugt. Hirschmann bietet seinen Kunden zudem komfortable, kontextsensitive Online-Hilfefunktionen. Bereits beim Erfassen definieren die Redakteure die Einsprungmarken. TIM-RS generiert aus dem XML-Dokument eine Java-Help-Datei für das Netzmanagement-Programm. Für die webbasierte Java-Anwendung erzeugt ein Xslt-Filter aus dem XML-Dokument mehrere Html-Dateien. -sg-

Anzeige

Fischer Computertechnik GmbH, Radolfzell Tel. 07738/9294-0, http://www.fct.de

Weitere Beiträge zum Thema

Redaktionssysteme

RedaktionssystemeGut dokumentiert

Die Erstellung und Verwaltung einwandfreier Technischer Dokumentationen ist für Maschinenbauer so obligatorisch wie anspruchsvoll. Der Teufel steckt hierbei wie so oft im Detail.

…mehr
Technische Dokumentation: Technische Dokumentation: Ausgezeichnete Anleitungen

Technische DokumentationTechnische Dokumentation: Ausgezeichnete Anleitungen

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung in Wiesbaden verlieh die tekom, der Fachverband für Technische Kommunikation in Deutschland, wieder ihren Dokupreis für Dokumentation in den Kategorien Konsumgüter, Investitionsgüter und Software.…mehr
Nachrichten: Corel und Kothes  erleichtern Technische Dokumentation

NachrichtenCorel und Kothes erleichtern Technische Dokumentation

Der Dienstleister für Technische Dokumentation Kothes! hat die Designer Technical Suite X4 des kanadischen Softwareunternehmens Corel in sein Redaktionssystem Cosima go! integriert. Nun können technische Illustrationen genauso wie Textmodule in dem Redaktionssystem verwaltet und direkt aus dem System heraus bearbeitet werden.

…mehr
Dokumentenmanagement: Risikobeurteilungen gemäß Maschinenrichtlinie

DokumentenmanagementRisikobeurteilungen gemäß Maschinenrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG sind die Anforderungen an die CE-Kennzeichnung und die Risikobeurteilung deutlich gestiegen. Docufy, die Bamberger Spezialisten für Redaktionssysteme, bieten nun mit „Machine Safety“ eine Softwarelösung, die den gesamten Prozess der Risikobeurteilung so umfassend unterstützen soll, dass diese einfach und schnell konform der DIN EN ISO 14121-1 erstellt werden kann.

…mehr

Business SolutionsDocufy: Technische Redaktionssysteme

Das Bamberger Unternehmen Docufy (Stand: 5C51) zeigt auf der IT & Business, wie Unternehmen mit dem standardisierten XML-Redaktionssystem „Cosima Go“ Prozesse optimieren, Kosten senken, die Qualität der Technischen Dokumentation verbessern und ihre branchenspezifischen Normen einhalten können.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara

Video- Künstliche Intelligenz: Forschungsroboter “Roboy“ und Martina Mara


Welche Wirkung hat der Anblick von Robotern auf Menschen? Mit dieser Frage befasst sich das Team um Professor Markus Appel vom Campus Landau in einem aktuellen Forschungsprojekt. Mit ihrer Studien wollen die Forscher herausfinden, inwieweit wir Menschen künstliche Intelligenz als helfende Hand im Alltag akzeptieren oder ablehnen.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker