smart engineering - Industrie 4.0 aus einer Hand

Produktkonfigurator30 Jahre Camos

Produktkonfigurator: 30 Jahre Camos

Der Anbieter von CPQ-Lösungen (Configure Price Quote), Camos, feiert sein 30-jähriges Bestehen.

…mehr

Konfiguratoren

Produktkonfigurator: 30 Jahre Camos

Produktkonfigurator30 Jahre Camos

Der Anbieter von CPQ-Lösungen (Configure Price Quote), Camos, feiert sein 30-jähriges Bestehen.

…mehr
Konfiguratoren: Schnell zur Variante

KonfiguratorenSchnell zur Variante

Die TLT-Turbo GmbH mit Sitz in Zweibrücken beschäftigt sich bereits seit 175 Jahren mit dem Thema Lufttechnik und ist einer der Weltmarktführer für technologiegetriebene industrielle Ventilatoren.

…mehr
Konfiguratoren: Das fertige Produkt im Blick

KonfiguratorenDas fertige Produkt im Blick

Die Otto Bihler Maschinenfabrik verfügt über ein variantenreiches Produktspektrum, das die Erfüllung von Kundenwünschen erleichtert. Effiziente Prozessunterstützung leistet die vertriebsorientierte PX5 Sales Solution der Perspectix AG.

…mehr
Konfiguratoren: Mit PLM-Daten neue Kunden gewinnen

KonfiguratorenMit PLM-Daten neue Kunden gewinnen

Anbieter variantenreicher Produkte müssen bereits im Vertriebsgespräch kundenindividuelle Lösungen überzeugend und fehlerfrei präsentieren. Um die eigene Konstruktion zu entlasten, erweitern zahlreiche Kunden von Siemens PLM Software ihre PLM-Plattform deswegen um den vertriebsorientierten Produktkonfigurator P’X5 von Perspectix.

…mehr
PLM-Technologie: Mittelstandslösung  optimiert Entwicklung

PLM-TechnologieMittelstandslösung optimiert Entwicklung

Virtual Reality

Auf eine teure Prototypenentwicklung könne verzichten, wer die Visual Decision Platform (VDP) des Bremer Systemhauses Ci-base einsetzt, verspricht der Hersteller. Auf diese Weise ließen sich effektive Maschinen in kurzer Zeit zu niedrigen Herstellungskosten verwirklichen – trotz beständig steigender Komplexität.

…mehr
PLM-Technologie: Schlagkraft des Vertriebs  über die 3D-Visualisierung erhöhen

PLM-TechnologieSchlagkraft des Vertriebs über die 3D-Visualisierung erhöhen

3D-Konfiguratorsoftware


In der den Deutschen Maschinenbau-Gipfel begleitenden Fachausstellung zeigt die Schweizer Perspectix AG am 18. und 19. Oktober in Berlin ihre 3D-Konfiguratorsoftware P’X5. Das vertriebsorientierte Werkzeug ermöglicht es, die Variantenvielfalt zu beherrschen sowie kundenindividuelle Lösungen effizient und visuell attraktiv anzubieten.

…mehr
PLM-Technologie: Nur acht Minuten  anstelle von drei Tagen

PLM-TechnologieNur acht Minuten anstelle von drei Tagen

Gerade im Sondermaschinen- und Anlagenbau sind kundenspezifisch ausgelegte Produkte die Regel. Die ERP-basierende Konfiguration greift hier zu kurz, da die Konstruktion bereits in den Prozess der Angebotserstellung integriert werden muss.
…mehr
PLM-Technologie: Statt Tagen  eine Viertelstunde

PLM-TechnologieStatt Tagen eine Viertelstunde

Um die Erzeugung von Maßbildern in der Angebotskonstruktion zu beschleunigen und somit den Druck auf die Konstrukteure zu mindern, führte der Pumpenhersteller Hilge das Konfigurationssystem TactonWorks ein.
…mehr
PLM-Technologie: Fünf Mal schneller  und fehlerfrei

PLM-TechnologieFünf Mal schneller und fehlerfrei

Mit kundenindividuell ausgelegten Kabinen punktet Hersteller Schmitt + Sohn im Aufzugmarkt. Mit dem E.L.I.-Konfigurator (Enhanced Liftconstruction Interface), der auf Acatecs Spyydmaxx-Software basiert, konnten die Nürnberger die Konfiguration deutlich beschleunigen – und auf diese Weise sicherstellen, dass alle Bauteile exakt zueinander passen.
…mehr
PLM-Technologie: Wohlüberlegt möglichst  effizient konfigurieren

PLM-TechnologieWohlüberlegt möglichst effizient konfigurieren

Die Einführung eines Produktkonfigurators verändert Unternehmensprozesse tiefgreifend. Ein sinnvoll strukturiertes Projektmanagement hilft, Probleme zu vermeiden und die Vorteile der Mass Customization voll auszuschöpfen.
…mehr
PLM-Technologie: Extreme Variantenvielfalt  sicher im Griff

PLM-TechnologieExtreme Variantenvielfalt sicher im Griff

Mit einem intelligenten Produktkonfigurator kann der Motorenbauer Deutz bei Bedarf für jedes kundenspezifisch zu fertigende Dieselaggregat eine Step-Datei mit allen Anschlussmaßen liefern. Keine einfache Aufgabe angesichts der rund 15.
…mehr
PLM-Technologie: Konfiguration  leicht gemacht

PLM-TechnologieKonfiguration leicht gemacht

Jede technische Anlage ist auf die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie angewiesen. Bereits ein kurzer Ausfall kann verheerende Folgen haben. An den Siemens-Standorten in Leipzig und Köln werden Komponenten für die Niederspannungs-Energieverteilung entwickelt; das Produktportfolio umfasst unter anderem Schaltanlagen und Schienenverteiler-Systeme.
…mehr
CAD-CAM-Technologie: Automatisierte Konstruktion und effiziente Produktkonfiguration

CAD-CAM-TechnologieAutomatisierte Konstruktion und effiziente Produktkonfiguration

Die parametrischen CAD-Systeme bieten gute Voraussetzungen für die Baukastenkonstruktion. Ergänzende Applikationen integrieren die Logik, die für umfassende Produktkonfiguratoren und automatische Generierung der Fertigungs- unterlagen komplexer Produkte erforderlich ist.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

PLM-Jahrbuch 2017

Mediadaten 2017

Anzeige

White Papers auf smart engineering


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Wie es IFS mit SAP aufnehmen will

Der ERP-Markt ist hart umkämpft. Als weltweit größter Anbieter hat SAP die Führungsrolle seit vielen Jahren inne. Der Marktführer wird von vielen Seiten attackiert. Die Marktanalysten von Gardner attestieren dem Schwedischen Anbieter IFS eine starke Position.

smart engineering in Social Networks

smart engineering Newsletter

smart engineering Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker