PLM IT Business
Home> Wirtschaft + Unternehmen> Branchen, Märkte, Ausbildung>

Cebit - Industrie 4.0 - Mobilfunk - 5G

MobilfunkMehr Tempo für die Mobilität

Mobilfunk: Mehr Tempo für die Mobilität

Deutschland droht im Innovationswettlauf zurückzufallen, warnte der Technologieverband VDE auf der Cebit. Denn um die Voraussetzungen für Industrie 4.0 und vernetzte Mobilität zu schaffen und den Mobilfunkstandard 5G mit wirklichen Echtzeit-Qualitäten erfolgreich zu etablieren, sind Mobile Clouds, Luftfunkschnittstellen, schnellere und sichere Prozessoren, Fast Computing und Mehrwege-Kommunikation erforderlich. Die zentralen technischen Herausforderungen für das echtzeitfähige Steuern und Regeln von Objekten lauten: extrem hoher Datendurchsatz (10 Gb/s), minimale Latenz (1 ms), hohe Netzverfügbarkeit und Sicherheit. Dafür müssen leistungsfähige neue Technologien entwickelt werden. Zuallererst aber müsse die Politik die Weichen hierfür stellen, so der VDE. -sg-
VDE, Frankfurt/Main, Tel. 069/6308-0, http://www.vde.com

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Umfrage: Studie: Industrie 4.0 kommt bis 2025

UmfrageStudie: Industrie 4.0 kommt bis 2025

Eine Umfrage des Verbandes VDE unter seinen 1.300 Mitgliedsunternehmen zeigt, dass IT-Sicherheit das größte Hindernis für eine schnelle Umsetzung von Industrie 4.0 ist. Der Standort Deutschland droht im Kopf-an-Kopf-Rennen mit USA und Japan zurückzubleiben.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Industriepreis

Product Lifecycle ManagementIndustriepreis für Prostep

Die Outlook-Integration der Managed-File-Transfer-Lösung (MFT) OpenDXM GlobalX von Prostep wurde erneut mit dem Industriepreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

…mehr
Industrie 4.0: Studie: Der Kampf um die Datenhoheit

Industrie 4.0Studie: Der Kampf um die Datenhoheit

Eine globale Studie der Managementberatung Oliver Wyman zur “Digitalen Industrie“ zeigt Erfolgspfade und Risiken auf – auch für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Klar wird: Die bisherige Diskussion um Industrie 4.0 greift zu kurz, weil sie auf die in Werkshallen genutzte Technologie fokussiert.

…mehr
Fachtagung: Impulstage für Einzelfertiger

FachtagungImpulstage für Einzelfertiger

Wie optimieren Einzelfertiger ihre Wertschöpfung im Spannungsfeld von Industrie 4.0 und Internationalisierung? Diese Frage steht im Mittelpunkt der diesjährigen Impulstage, die das Netzwerk für Einzelfertiger am 15. und 16. Juni 2016 in Bonn veranstaltet.

…mehr
smart glasses

Industrie 4.0Connected Industrial Worker

Accenture zeigt auf der Hannover Messe unter anderem den sogenannten „Connected Industrial Worker“, also einen Mitarbeiter in der Produktion und im Außendienst, der von einer Kombination von mobilen Technologien und Analytics unterstützt wird.

…mehr
Anzeige
Anzeige

PLM IT Business *** online Neuheit***

Mediadaten 2016

Anzeige

White Papers auf plm-it-business.de


In unserer neuen White Paper Sektion finden Sie lösungsorientierte White Paper unserer Partner zu IT-Standards, Anwendungshinweisen, Leistungsübersichten uvm. Jetzt kostenfrei downloaden.

Wie es IFS mit SAP aufnehmen will

Der ERP-Markt ist hart umkämpft. Als weltweit größter Anbieter hat SAP die Führungsrolle seit vielen Jahren inne. Der Marktführer wird von vielen Seiten attackiert. Die Marktanalysten von Gardner attestieren dem Schwedischen Anbieter IFS eine starke Position.

PLM IT Business in Social Networks

PLM IT Business Newsletter

PLM IT Business Newsletter kostenfrei abonnieren

Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren!


Unser Newsletter informiert Sie über die wichtigsten Neuigkeiten, Produktentwicklungen und Trends aus der Branche. Jetzt kostenlos registrieren.

SCOPE Newsticker